Informationen des LAVT

 

01/2021 Gültigkeit Fischereierlaubnisscheine 2020

 

Der LAVT hat eine Information für die Gültigkeit der Fischereierlaubnisscheine 2020 über das Jahresende hinaus an uns gegeben.
 

Auszug aus der Mail vom 08.01.2021 an die Vorstände der Vereine:

 

 

Sehr geehrter Vorstand, 

 

die Corona - Situation machte und macht es unseren Vereinen sehr schwierig, momentan sogar unmöglich, Mitgliederversammlungen, Beitragskassierungen und die Ausgabe von Fischereierlaubnisscheinen durchzuführen.

 

Sicherlich hat der Gesetzgeber, auch für das Ehrenamt, im Zusammenhang mit den Corona – Auflagen, Erleichterungen geschaffen und relativ zeitnah entsprechende Anpassungen im Vereins- und Steuerrecht vorgenommen. - Jedoch leider nur in diesem Bereich.

 

Seit Monaten wird in unserer Gesellschaft alles was nicht geht bzw. angeblich nicht machbar ist mit Corona begründet und wir müssen es akzeptieren, auch wenn vieles davon nicht nachvollziehbar oder rechtlich nicht begründet erscheint.

 

Darum sehen wir uns, im Interesse mehrerer tausend Mitglieder dazu veranlasst, auf den aktuell verschärften Corona - Lockdown als Verband angemessen zu reagieren.

 

Aus den oben genannten Gründen haben wir uns dazu entschlossen die bisherige Festlegung zur Gültigkeit der Jahresfischereierlaubnisscheine des Thüringer Gewässerverbundes neu anzupassen.

 

Mit sofortiger Wirkung behalten die Jahresfischereierlaubnisscheine 2020 für Mitglieder des Thüringer Gewässerverbundes (Erwachsene 100,- Euro/ Jugendliche 55,- Euro) bis zum 30. März 2021 ihre Wirksamkeit.

 

In der Hoffnung, dass der Corona - Lockdown bis dahin deutlich gelockert wird, haben die Vereine nunmehr die notwendige Zeit ihre Mitgliederversammlung und damit die Beitragskassierung und die Angelkartenausgabe durchzuführen.

 

Wir bitten alle Vereine, in Abhängigkeit der Corona - Situation, dies möglichst zeitnah zu realisieren. Eine weitere Verlängerung des Gültigkeitszeitraumes der Jahresfischereierlaubnisscheine 2020 ist nicht möglich.

 

 ...

 

 Für eventuelle Fragen stehen wir Ihnen natürlich gern zur Verfügung und verbleiben

 

mit freundlichen Grüßen

 

Dietrich Roese                                           André Pleikies

 

Präsident                                                    Geschäftsführer

Landesanglerverband Thüringen e.V.

 

 

 

02/2021 - Angeln in Corona-Zeiten - Update 01/2021

 

Auszug aus der Mail vom 11.01.2021 vom LAVT an die Vorstände der Vereine:

 

 

Liebe Anglerinnen und Angler,

 

 

 

im Interesse der Eindämmung des nach wie vor hohen Infektionsgeschehens, wurden mit nachfolgender Verordnung (siehe Link) die Corona - Einschränkungen ab dem 10.01.2021 nochmals verschärft.

 

Thüringer Verordnung zur nochmaligen Verschärfung außerordentlicher Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2, zur Verlängerung der allgemeinen Infektionsschutzregeln sowie zur Verlängerung und Änderung der Fünften Thüringer Quarantäneverordnung

 

Momentan sind die im § 3 c benannten Mobilitätsbeschränkungen in Thüringen noch freiwillig. Jedoch sind alle angehalten, ihre Versorgungsgänge und Freizeitaktivitäten innerhalb einer Entfernung von 15 km vom Wohnort zu beschränken.

 

§ 3c Mobilitätsbeschränkungen

 

Jede Person ist angehalten, Versorgungsgänge für die Gegenstände des täglichen Bedarfs und der Grundversorgung, die Inanspruchnahme sonstiger Dienstleistungen sowie Aktivitäten, die der Erholung oder individuellen sportlichen Betätigung dienen, innerhalb einer Entfernung von nicht mehr als 15 km vom Wohnort zu erledigen.“

 

Damit ist die Ausübung des Angelns in Thüringen weiterhin möglich. Dennoch möchten wir alle unsere Mitglieder darum bitten, ihre Angelausflüge im eigenen und im Interesse ihrer Familien möglichst zu beschränken. In jedem Fall sollten am Gewässer die allgemeinen Infektionsschutzregeln unbedingt eingehalten werden.

 

Trotz der täglich negativen Nachrichten und einer sich nicht verbessernden Coronas - Situation wünschen wir allen eine angenehme Woche, behalten Sie Ihren Optimus und bleiben Sie vor allem gesund.

 

Mit freundlichen Grüßen und einem kräftigen Petri Heil

 

Andre Pleikies

 

Geschäftsführer

Landesanglerverband Thüringen e.V.